MT verliert in Berlin

MT zeigt in Berlin zwei verschiedene Halbzeiten – und verliert Die MT Melsungen hat ihr erstes von zwei Aufeinandertreffen mit den Füchsen Berlin innerhalb von nur fünf Tagen auswärts mit 22:28 (15:15) verloren. Dabei waren die Nordhessen in den ersten 25 Minuten klar spielbestimmend, verloren dann aber völlig ihre Linie. Eine Viertelstunde ohne jeden Torerfolg brachte Berlin in einen Vorteil,

» Weiterlesen

Kantersieg über den Altmeister – MT schlägt Göppingen 30:17

  Was für eine Reaktion der MT Melsungen auf die zuletzt zwei weniger souveränen Auftritte in Liga und EHF-Pokal. Gegen Frisch-Auf! Göppingen brannten die Nordhessen ein wahres Feuerwerk ab und deklassierten die Schwaben, auch in dieser Höhe verdient, mit 30:17 (16:9). Dabei glänzte die so oft gescholtene Abwehr mit einer ebenso konzentrierten Leistung wie dahinter Nebojsa Simic, der auf mehr

» Weiterlesen

Göppingen kommt – MT will “Baustelle Abwehr” schließen

Göppingen kommt – MT will “Baustelle Abwehr” schließen In großen Schritten steuert die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga bereits auf das Ende der Hinrunde zu. Am Donnerstag steht der 14. Spieltag an. Die MT Melsungen muss sich dann genau zwischen den beiden Europapokalspielen gegen Olympiacos Piräus mit Altmeister Frisch Auf Göppingen auseinandersetzen. Anwurf in der Kasseler Rothenbach-Halle ist um 19:00 Uhr. Es

» Weiterlesen

EHF Cup: MT gegen Olympiacos mit mehr Mühe als erwartet

  Die Rückkehr der MT Melsungen in den Europapokal gestaltete sich weit mühsamer als man das hätte erwarten dürfen. Zwar stand am Ende ein 32:28 (19:13) gegen den griechischen Vertreter Olympiacos S.F.P. zu Buche, der Weg dorthin war allerdings arbeitsreicher als er hätte sein müssen. Vor knapp 2.800 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle waren die Nordhessen zur Halbzeit nach einem

» Weiterlesen

MT hält in Kiel 15 Minuten mit und geht dann unter

MT hält in Kiel 15 Minuten mit und geht dann unter 01.11.2019 Es war allseits als “Top-Spiel” des 11. Spieltages angekündigt – “top” war nach ausgeglichener Anfangsviertelstunde aber nur noch der Gastgeber. Die MT Melsungen hielt 15 Minuten lang mit, dann drehte der THW Kiel immer mehr auf und dominierte bis zum Schlusspfiff das Geschehen deutlich. Schon zur Halbzeit, beim

» Weiterlesen

MT Melsungen strauchelte, fiel aber nicht.

Kein Schönheitspreis, aber verdienter Sieg: MT – HCE 28:27 Die MT Melsungen strauchelte, fiel aber nicht. Mit 28:27 (15:14) schlugen die Nordhessen in einem spannenden, zum Schluss packenden und zuvor jederzeit abwechslungsreichen Schlagabtausch den HC Erlangen. Vor 3.769 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle erwiesen sich die Mittelfranken als äußerst unbequemer Gegner. Mit sieben Toren, davon drei Siebenmeter, war Michael Allendorf

» Weiterlesen

MT, fünfter Sieg in Folge

MT bringt mit fünftem Sieg in Folge dem Tabellenführer erste Niederlage bei Der Höhenflug der MT Melsungen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hält weiter an. Das musste der bisher ungeschlagene Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf beim 31:25 (17:15) der Nordhessen leidvoll erfahren. Vor wieder restlos ausverkauftem Haus in der Kasseler Rothenbach-Halle lieferten sich beide Mannschaften in der ersten Hälfte einen mitreißenden Schlagabtausch,

» Weiterlesen

MT siegt auch gegen die Rhein-Neckar Löwen

MT landet den nächsten Coup – 31:26-Sieg gegen Rhein-Neckar Löwen Sie haben es wieder getan! Nach dem Erfolg über den SC Magdeburg siegte die MT Melsungen mit 31:26 (14:14) auch über die Rhein-Neckar Löwen! Vor 4.300 restlos begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle waren allenfalls acht schwache Minuten zum Ende der ersten Hälfte zu beklagen, an deren Ende die

» Weiterlesen

MT rehabilitiert sich eindrucksvoll gegen den Spitzenreiter

31:29 – MT rehabilitiert sich eindrucksvoll gegen den Spitzenreiter Was für eine Reaktion! Allen Unkenrufen zum Trotz bezwang die MT Melsungen in einem furiosen und begeisternden Kampfspiel den SC Magdeburg mit 31:29 (16:13) und zahlte damit nach der Schmach von Balingen einiges an Tribut zurück. Vor 4.098 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle vermochte der bis dato ungeschlagene Tabellenführer nicht ein

» Weiterlesen

MT: klare Worte vom Manager

Geerken: Den Auftritt hat die Mannschaft zu verantworten, nicht der Trainer Als klarer Favorit ein Match beim vermeintlichen Außenseiter zu verlieren, das ist in einer starken und ausgeglichen besetzten Spielklasse wie der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga an sich nichts Ungewöhnliches. Wenn jedoch ein Team, welches eine Top-Five Platzierung anstrebt, von einem Aufsteiger mit einer 13-Tore-Klatsche auf die Heimreise geschickt wird, lässt

» Weiterlesen
1 2 3 5