Neuer MT-Trainer steht fest!

International erfolgreich, in der Bundesliga kein Unbekannter: Neuer MT-Trainer steht fest! 26.02.2020 Der MT Melsungen ist es sehr kurzfristig gelungen, die freigewordene Trainerstelle wieder neu zu besetzen. Der Handball-Bundesligist hatte am Dienstag die Freistellung von Heiko Grimm bekannt gegeben. Schon tags darauf meldet der Club bei der Suche nach einem Nachfolger Vollzug. Verpflichtet werden konnte ein erfahrener Trainer, der in

» Weiterlesen

MT Melsungen stellt Trainer Heiko Grimm frei

MT Melsungen stellt Trainer Heiko Grimm frei Handball-Bundesligist MT Melsungen entbindet Heiko Grimm mit sofortiger Wirkung von seinem Traineramt. Das teilte die Vereinsführung dem 42-jährigen am Dienstagmorgen in einem persönlichen Gespräch mit. Das Remis am Sonntag beim Tabellenvorletzten Eulen Ludwigshafen und damit das vierte sieglose Pflichtspiel in Folge hat die ursprünglich noch bis zum kommenden Wochenende ausbedungene Entscheidungsphase vorzeitig beendet.

» Weiterlesen

MT: Keine Glanzleistung

MT macht 5-Tore-Rückstand wett und holt Remis bei den Eulen Nach 40 gespielten Minuten sah es für die MT Melsungen beim Tabellenvorletzten Eulen Ludwigshafen nicht gut aus. Die vor ausverkauften Rängen in der Friedrich-Ebert-Halle beherzt aufspielenden Gastgeber führten nach 14:14-Halbzeitstand mit 21:16. Doch die Nordhessen – angeführt von Goalgetter Julius Kühn – kämpften sich zurück ins Spiel und schafften mit

» Weiterlesen

EHF-Cup: Arg dezimierte MT verliert 26:29 in Portugal

Die ohne Vier angetretene MT Melsungen unterlag im EHF Cup-Hinspiel am gestrigen Samstag in Lissabon dem portugiesischen Vertreter SL Benfica mit 26:29 (11:16). Zwar verbuchten die Nordhessen die zweite Spielhälfte für sich, was aber insgesamt nicht zu einem positiven Endergebnis reichte. Beim Stand von 27:21 waren 53 Minuten gespielt, als Johan Sjöstrand mit drei Paraden in Folge ein starkes Signal

» Weiterlesen

Haarsträubende Fehler

Wie schon im Vorfeld der Partie befürchtet, erwies sich der TVB Stuttgart als Angstgegner für die MT Melsungen. Beim 21:26 (9:13) vermochten die Gastgeber lediglich in der Anfangsphase ein paar Akzente zu setzen, scheiterten dann aber sowohl an eigenen Unzulänglichkeiten als auch vor allem an TVB-Schlussmann Johannes Bitter. Der zog den MT-Angreifern schon vor dem Seitenwechsel den Zahn und avacierte

» Weiterlesen

EHF-CUP: MT startet erfolgreich in die Gruppenphase

Die MT Melsungen hat ihren Auftakt in die Gruppenphase des EHF-Cups erfolgreich bestritten. Gegen den polnischen Vertreter KPR Gwardia Opole siegten die Nordhessen in einem wesentlich ausgeglichener verlaufenen Spiel als erwartet mit 26:21 (12:10). Ohne die geschonten Stammspieler Simic, Kühn, Häfner, Allendorf und Reichmann hatte die MT nach starkem Beginn viel Mühe mit ihren Gästen. Die kamen nach einer Sechs-Tore-Führung

» Weiterlesen

MT schlägt Rhein-Neckar Löwen

Mit Paukenschlag in die zweite Saisonhälfte: MT schlägt Rhein-Neckar Löwen Die MT Melsungen startet mit einem Paukenschlag in die zweite Saisonhälfte der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga: Am Donnerstag schlugen die Nordhessen die in eigener Halle favorisierten Rhein-Neckar Löwen mit 33:30 (16:15). Der Sieg war, wie auch schon der 31:26-Erfolg im Hinspiel, unter anderem deshalb verdient, weil das Grimm-Team im Angriff weniger

» Weiterlesen

Zweite Saionhälfte beginnt mit Knaller: MT muss zu den Rhein-Neckar Löwen

Zweite Saionhälfte beginnt mit Knaller: MT muss zu den Rhein-Neckar Löwen Genau wie zum Start in die Meisterschaftsrunde der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beginnt auch die zweite Saisonhälfte für die MT Melsungen mit einem Knaller. Im August hieß der Gegner SG Flensburg-Handewitt, am morgigen Donnerstag warten die Rhein-Neckar Löwen auf die Nordhessen. Anwurf in der Mannheimer SAP-Arena ist um 19:00 Uhr.

» Weiterlesen

Gelungener Abschluss: MT bringt Auswärtspunkte mit

Die MT Melsungen schließt das Jahr positiv ab, bringt beide Punkte vom Auswärtseinsatz in Nürnberg mit. Am letzten Spieltag der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in 2019 belohnen sich die Nordhessen mit einem 30:25 (14:11)-Sieg gegen den HC Erlangen. Bis auf eine kurze Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit, aus der sich die Mannschaft von Trainer Heiko Grimm in souveräner Manier herauskämpfte,

» Weiterlesen

MT unterliegt in Magdeburg

Knapp am (Teil-) Erfolg vorbei: MT unterliegt SCM Die MT Melsungen hat ihr Auswärtsspiel beim SC Magdeburg knapp mit 25:26 (10:10) verloren. Nach spannendem und abwechslungsreichem Spielverlauf mit durchweg knappen Spielständen setzten sich die Bördestädter Mitte der zweiten Hälfte mit vier Toren ab, ohne damit aber eine Vorentscheidung herbeiführen zu können. Im Gegenteil, Melsungen kam in diesem Spiel zweier vorzüglicher

» Weiterlesen
1 2 3 7