Keine Ohrlöcher bei kleinen Kindern – Experten raten Eltern von zu frühem Stechen ab

´Baierbrunn (ots) – Ein gesetzlich vorgeschriebenes Mindestalter gibt es nicht – doch so mancher Experte sieht Ohrlöcher bei kleinen Kindern kritisch. „Kinder haben ein Recht auf körperliche und seelische Unversehrtheit“, betont der Arnsberger Kinder- und Jugendarzt Dr. Burkhard Lawrenz im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Es lasse sich überhaupt nicht einschätzen, welche psychischen Auswirkungen es auf ein kleines Kind habe, „wenn

» Weiterlesen