Digitale Orientierungshilfe – Ein Blick auf das Smartphone verrät den UV-Index

Baierbrunn (ots) – Ob im Urlaub oder daheim – ein Blick auf das Smartphone verschafft Klarheit über das aktuelle Sonnenbrandrisiko. Alle gängigen Smartphones verfügen mittlerweile standardmäßig über Wetter-Apps, die auch den UV-Index anzeigen. „Ab 3 sollte man sich schützen“, rät der Stuttgarter Dermatologe Dr. Jens Tesmann im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Man sollte ein Produkt mit mindestens Lichtschutzfaktor 30 auftragen und

» Weiterlesen