Aus der Region – für die Region – von der Region – das Netz(!)WERK Nordhessen!

Viele kreative Projekte sind während der Corona-Krise entstanden, so auch Netz(!)WERK Nordhessen.

Initiator Carsten Viernau (Achterwind GmbH), der bereits vor einigen Jahren erfolgreich den Verein Einfach Nordhessen e.V. gründete, hat es erneut innerhalb kürzester Zeit geschafft, mit viel Engagement und Erfahrung ein florierendes Netzwerk aufzubauen.

Nachdem er seinen Vorstandsposten bei Einfach Nordhessen e.V. aufgrund Interessenskonflikten bei der Ausrichtung des Vereins im Vorstand niedergelegt hat, war es Viernau wichtig, ein neues Netzwerk mit regelmäßigem kreativen Austausch ins Leben zu rufen.

Wie in den ersten Jahren von Einfach Nordhessen e.V., liegt es ihm dabei besonders am Herzen, den Spirit der Anfangsjahre von Einfach Nordhessen e.V. wieder aufleben zu lassen. Mit regelmäßigen Netzwerktreffen und aktuellen Social-Media-Inhalten aus der Region, möchte er das Zusammengehörigkeitsgefühl gerade in der anhaltenden Corona-Krise nachhaltig stärken und fördern.

„Mit gezielter Vernetzung und wechselnden Themenschwerpunkten, sollen die Netzwerktreffen von Netz(!)WERK Nordhessen, ein fester Bestandteil in der Region werden“.

Die Auftaktveranstaltung fand am 17. September 2020 im Inselrestaurant Finkenherd statt. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen, war die Teilnehmerzahl begrenzt, daher konnten aufgrund der großen Nachfrage, nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden.

Themenschwerpunkte waren neben dem nordhessischen Kalenderprojekt „Stars für eine Nacht“, das Projekt nachhaltiges Wohnen  DreaMy-Village sowie Gemeinwohlökonomie.

Viele Gäste aus Wirtschaft, Kunst und Kultur nahmen an der Veranstaltung teil, so dass auch nach dem offiziellem Teil, noch ein reger und fröhlicher Austausch unter den Gästen statt fand.

 

Die Resonnanz war überwältigend, so Viernau im Gespräch, bereits in Kürze soll das zweite Netzzwerktreffen stattfinden. Interessenten können sich diesbezüglich ab sofort bei Carsten Viernau (unter: c.viernau@achterwind.de) vormerken lassen können.

 

 

Wir waren mit der Kamera exklusiv dabei und konnten einige interessante Interviews führen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen mit unserem Video-Beitrag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.