Große Frühlingsausstellung im Stadtmuseum Hofgeismar

Begonnen hat das Stadtmuseum Hofgeismar mit seiner Kunst-Retrospektive „Künstler der Region von einst bis gestern“. 31 bereits verstorbene Maler bzw. Malerinnen haben die hessische Heimat zwischen Rhön und Weser abgebildet und ihren Reiz, ihre Schönheiten und besonderen Geheimnisse zu vermitteln unternommen. Im Stadtmuseum Hofgeismar zu besichtigen ist eine Bilderschau mit über 60 künstlerischen Zeugnissen aus rund 150 Jahren, deren älteste

» Weiterlesen

Einschränkungen im Bürgeramt

Wegen einer betrieblichen Versammlung ist das Bürgeramt am Mittwoch, 26. April, nur eingeschränkt erreichbar. Die Kfz-Zulassungsstellen Wolfhagen und Hofgeismar bleiben ganztätig geschlossen. Die Kfz-Zulassungsstellen Kassel und Baunatal sind voraussichtlich ab 13.30 Uhr wieder besetzt. Im Bürgerbüro werden weniger Termine als üblich angeboten. Zudem können beim Servicecenter längere telefonische Wartezeiten entstehen. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, dies bei den Behördengängen

» Weiterlesen

Neue Telefonnummern für Gesundheitsamt Region Kassel sowie Zulassungsstellen in Hofgeismar und Wolfhagen

Die Telefonnummern des Gesundheitsamtes Region Kassel sowie der Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen in Hofgeismar und Wolfhagen ändern sich ab Montag, 6. März. Anrufer, die die bisherigen Rufnummern wählen, erfahren durch eine Sprachansage die neue Rufnummer ihres gewünschten Gesprächspartners. Das Gesundheitsamt sowie die Kfz-Zulassungsstellen sind – wie die gesamte Stadtverwaltung Kassel – grundsätzlich auch über die Behördennummer 115 zu erreichen. Eine Übersicht über die

» Weiterlesen

Weihnachtskonzert in der Stadthalle Hofgeismar

Die Stadt Hofgeismar präsentiert in diesem Jahr als Weihnachtskonzert am Samstag, den 03.12.2016 um 17:00 Uhr in der Stadthalle Hofgeismar Stefan Mross mit seinem Programm „Immer wieder Weihnacht“. Als Gäste sind mit dabei Brunner & Stelzer, Anna-Carina Woitschak und die Jungen Pseirer. Erleben Sie dieses unvergessliche Konzert in der Stadthalle und stimmen Sie sich mit schöner Musik und guter Laune

» Weiterlesen

„Urmel aus dem Eis“ Weihnachtsmärchen in der Stadthalle Hofgeismar

Am Dienstag, den 13. Dezember 2016, heißt es in der Stadthalle Hofgeismar wieder: „Vorhang auf für das Kaufunger Kindertheater“. In diesem Jahr wird das Stück „Urmel aus dem Eis“ aufgeführt. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr. Karten für die Nachmittagsvorstellung können ab sofort im Vorverkauf für 5,00 Euro in der Tourist-Information Märchenland-Reinhardswald Hofgeismar, Tel. 05671-999222, sowie im Ticketshop der Stadt

» Weiterlesen

Den Horizont verändern

Den eigenen Horizont zu erweitern, wie es der Volksmund formuliert, ist für manche Zeitgenossen ein ständiges Bedürfnis. Anderen erscheint es eher unmöglich, so festgefahren sind sie in ihren Ansichten. Da wäre ein Besuch bei dem 8. Kunstwettbewerb „bewegter wind“ sicher nicht schlecht, denn dessen Motto lautet in diesem Jahr „changing horizons“.

» Weiterlesen

Open Air Kino auf dem Marktplatz

Im Rahmen des kinoSommer hessen 2016 findet am Samstag, den 13. August 2016 auf dem Marktplatz Hofgeismar wieder das Open-Air-Kino statt. Es wird der aktuelle Film „Ein ganzes halbes Jahr“ gezeigt werden. Das Kinodebüt der britischen Regisseurin Thea Sharrock adaptiert den gleichnamigen Roman von Jojo Moyes, die auch das Drehbuch geschrieben hat, als Wohlfühlromanze mit einer ernsten Note. Louisa Clark

» Weiterlesen

Open Air auf dem Marktplatz in Hofgeismar

In diesem Jahr findet wieder eine Open-Air-Veranstaltung „Illuminate“ im Rahmen des Kultursommers Nordhessen auf dem Marktplatz in Hofgeismar statt. Am Samstag, dem 23. Juli 2016, treten um 20.00 Uhr die Senkrechtstarter der deutschen A-Cappella-Szene ONAIR auf dem malerischen, beleuchteten Marktplatz auf. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das Sextett aus Berlin in der internationalen Vokalszene als Top-Act etabliert. Pop-Hits in eigenen

» Weiterlesen

Mehr Qualität am Radweg – Landkreis unterstützt Radwanderinfrastruktur

Bad Karlshafen/Hofgeismar/Liebenau/Trendelburg. Radfahren am Fluss gehört zu den sich am stärksten entwickelnden touristischen Angeboten in Deutschland. „Damit auch unsere Region davon profitiert, haben für den Diemelradweg die vier Kommunen Bad Karlshafen, Hofgeismar, Liebenau und Trendelburg mit jeweils drei Eichensitzgruppen, einer Wander-/Radfahrerliege und einen Edelstahlrahmen für eine kommunale Rad-Hinweistafel finanziert“, informiert Uwe Koch, Leiter des Sonderfachdienstes Verkehr und Sport beim Landkreis

» Weiterlesen
1 2 3 4