Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

© NHR

Die Arbeitsförderungsgesellschaft des Landkreises Kassel (AGiL) bietet drei Ausbildungsplätze an – Bewerbung bis 25. Juni

Landkreis Kassel. Noch bis zum 25. Juni können sich junge Erwachsene bis 30 Jahren aus dem Landkreis Kassel auf eine der drei vom Hessischen Sozialministerium geförderten Ausbildungsplätze zum Tischlerin, Gärtnerin oder Hauswirtschafter*in beim Landkreis Kassel bewerben. Wer gerne mit Holz arbeiten oder im Grünen aktiv werden will, sollte zudem Leistungen des Jobcenter Landkreises Kassel beziehen. Eine Förderung der Ausbildungen durch das Jobcenter Landkreis Kassel ist vorgesehen. Die jeweils dreijährigen Ausbildungen beginnen am 1. September und starten mit einer schulischen Vorbereitung und einem Praktikum.

Bei Interesse und für weitere Informationen können sich die Bewerber*innen direkt an die AGiL gGmbH, Frau Beutnagel, Tel. 0561/1003-1544 wenden. Details zu den Ausbildungsplätzen gibt es auch auf

der Homepage www.agil-wolfhagen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.