Umfangreiche Baustelle im Bereich der Kölnischen Straße in Kassel ab 17. April – Buslinien 52, 55, 100 und 500 können wegen Umleitung Haltestellen nicht bedienen

Ab 17. April ca. 10:00 Uhr bis 19. April 2020, ca. 20:00 Uhr müssen aufgrund von umfangreichen Baumaßnahmen im Kreuzungsbereich der Bürgermeister Brunner-Straße/Kölnische Straße die regionalen Buslinien 52 Schauenburg-Martinhagen – Kassel – Niestetal-Sandershausen, 55 Naumburg – Schauenburg – Kassel, 100 Kassel – Dörnberg – Wolfhagen und 500 Kassel – Bad Wildungen ab Bahnhof Wilhelmshöhe über die Wilhelmshöher Allee umgeleitet werden. Daher sind die Linien ab der Haltestelle Bahnhof Wilhelmshöhe über die Wilhelmshöher Allee, Goethestraße und Friedrich-Ebert-Straße unterwegs.

 

Dadurch können die Haltestellen Bundessozialgericht, Dag-Hammarskjöld-Straße, Breitscheidstraße, Malsburgstraße, Achenbachstraße, Bismarkstraße, Kirche St. Familia, Hauptbahnhof, Scheidemannplatz und Wilhelmstraße/Stadtmuseum nicht bedient werden. Da in diesem Zeitraum kein ÖPNV-Angebot entlang der Kölnischen Straße an den Haltestellen Malsburgstraße, Bismarckstraße und Sankt Familia vorhanden ist, empfiehlt der NVV als Ersatz die Haltestellen Annastraße und Karthäuserstraße in der Friedrich-Ebert-Straße. Bei den anderen Haltestellen, die betroffen sind, bestehen Alternativen mit weiteren Buslinien.

 

Sämtliche Infos bietet die NVV-App, das gebührenfreie NVV-ServiceTelefon unter 0800-939-0800  oder www.nvv.de.

PM: NVV

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.