Wegweisendes Urteil im VW-Abgasskandal:

Der Kölner Rechtsanwalt Markus Mingers hat uns eine interessante Stellungnahme, zum Thema Abgasskandal bei VW und eben die Rücknahme oder die Erstattung  von Geldern gesandt. Demnach gibt es ein richtungsweisendes Urteil, eines bayerischen Landgerichts.   VW-Hammer-Urteil! Händler muss Fahrzeug zurücknehmen und Kaufpreis erstatten Köln/Jülich, Juni 2016: Erstmals seit Bekanntwerden des VW-Abgasskandals hat das Landgericht München zugunsten von Betroffenen entschieden. Ein

» Weiterlesen

Daimler-Abgasskandal erreicht VW-Dimension

US-Justizministerium lässt in Stuttgart Daimler-Büros durchsuchen Berlin (ots) – Nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe sichern Ermittler der Unternehmensberatung Deloitte Touche Daten in den Büroräumen von Daimler – Die Untersuchungen in den Werken sowie der Konzernzentrale in Möhringen haben bereits am 22. April 2016 begonnen, als das US-Justizministerium seine Ermittlungen bekannt gab Seit letztem Freitag (22.4.2016) durchsuchen Spezialisten der Unternehmensberatung Deloitte

» Weiterlesen

„Überlebt Volkswagen?“ fragt „ZDFzoom“ im Anschluss an die Fußball-Champions-League-Übertragung aus Wolfsburg

Es wird eng für VW: Seitdem der Abgas-Skandal publiziert wurde, wollen viele den Konzern finanziell bluten sehen. Und auch wenn Volkswagen reich ist – die bisher genannten Forderungen in Milliardenhöhe sind in der Geschichte einzigartig. Gleich im Anschluss an die UEFA Champions-League-Übertragung aus Wolfsburg im ZDF fragt am Mittwoch, 6. April 2016, 23.15 Uhr, „ZDFzoom: Überlebt Volkswagen?“. Wenige Tage nach

» Weiterlesen

Folgen des VW-Abgasskandals dürfen nicht zu Lasten der Autofahrer gehen

ADAC will Verbraucherrechte stärken. Politik muss wirksame Abgasvorschriften erlassen. München (ots) – Die Verbraucher dürfen nicht die Leidtragenden der Schwächen der Emissionsverordnungen und der Tricks der Autohersteller sein. Dies fordert der ADAC anlässlich eines Gesprächs am morgigen Mittwoch mit Vertretern des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz. ADAC-Vizepräsident für Verkehr Ulrich Klaus Becker: „Die Verbraucher sind Opfer, nicht Täter. Niedrige

» Weiterlesen