Coronavirus: Zuversicht trotz Verschärfung der Lage

Studie EUCLID der Universität Konstanz zur öffentlichen Wahrnehmung der Corona-Situation  Trotz steigender Infektionsraten und massiver Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind die Menschen in Deutschland gemäß einer gesundheitspsychologischen Studie der Universität Konstanz mehrheitlich zuversichtlich, dass die Corona-Situation innerhalb eines Jahres überwunden werden kann – und dass sich die Situation bereits binnen eines Vierteljahres verbessern wird. Die ökonomischen Schäden für Deutschland werden

» Weiterlesen

Kasseler Arzt Dr. Peter Buntrock über den Coronavirus

Die ganze Welt, ist von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen. Viele Menschen sind sehr besorgt und möchten möglichst viele Informationen zu diesem Thema erhalten. Daher haben wir den Kasseler Arzt Dr. Peter Buntrock in der Südstadt besucht, um gezielt Fragen zu den Krankheitssymptomen und Präventionsmaßnahmen zu stellen. Wir hoffen unser Video trägt zur weiteren Aufklärung bei. Sollten Sie weiterführende Fragen

» Weiterlesen

Auswirkungen der Corona-Pandemie: Stadt und Landkreis Kassel arbeiten gemeinsam gegen Ausbreitung des Coronavirus‘

Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht durch den Erreger SARS-CoV-2 aus der Familie der Coronaviren, im Bereich des Gesundheitsamts Region Kassel: Stadt Kassel: 15 infizierte Personen Landkreis Kassel: 18 infizierte Personen Vier der infizierten Personen werden derzeit in Krankenhäusern in Kassel behandelt. Alle anderen befinden sich ebenso wie die Kontaktpersonen in häuslicher Isolation. Sowohl die Infizierten als auch

» Weiterlesen

Bestätigte Fälle von COVID-19 in Kassel – Große und städtische Veranstaltungen bis Ende April abgesagt

  In der Stadt Kassel ist die Erkrankung von drei Patienten an der Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht durch den neuen Erreger SARS-CoV-2 aus der Familie der Coronaviren, nachgewiesen worden. Der zunächst vorliegende Verdacht ist am Mittwochabend, 11. März 2020, durch entsprechende Laboruntersuchungen bestätigt worden. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes und in enger Abstimmung mit den Hausärzten befinden sich zwei Frauen im Alter

» Weiterlesen

MT Melsungen informiert zum Coronavirus

Derzeit beschäftigt viele Menschen die ansteckende Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht durch den neuen Erreger (SARS-CoV-2) aus der Familie der Coronaviren. Handball-Bundesligist MT Melsungen informiert hier über den aktuellen Stand zu Heimspielveranstaltungen und teilt darüber hinaus die Empfehlungen der zuständigen Ämter und Behörden    Handball-Bundesligist MT Melsungen trägt seine Heimspiele in der Kasseler Rothenbach-Halle aus, in der bis zu 4.300 Zuschauer Platz

» Weiterlesen

Coronavirus-Fall im Lahn-Dill-Kreis

Am späten Donnerstagabend wurde der erste Fall des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Hessen bestätigt. Bei dem Patienten handelt es sich um einen 31 Jahre alten Wetzlarer Bürger mit milden grippeähnlichen Symptomen. Er wurde stationär in der Lahn-Dill-Klinik in Wetzlar aufgenommen. Der Mann hielt sich bis Sonntag (23.02.2020) in der Lombardei auf, die vom Robert-Koch-Institut gestern Abend ebenfalls zum Coronavirus-Risikogebiet erklärt

» Weiterlesen

CORONAVIRUS: Hessen gut vorbereitet

Sozial- und Integrationsminister Kai Klose: „Wir beobachten die Lage in Italien und Deutschland sehr genau. Der Öffentliche Gesundheitsdienst in Hessen ist in besonderer Bereitschaft.“   Mit dem COVID-19-Ausbruch in einzelnen Provinzen Norditaliens gibt es nun erstmals auch in Europa ein regionales Infektionscluster mit über 200 bestätigten Fällen in Europa und mittlerweile auch vereinzelte neue Fälle in Deutschland. „Wir beobachten die

» Weiterlesen