Tierleid durch Silvesterkrach – Wer Tiere liebt, verzichten auf das Feuerwerk zum Jahreswechsel

Auch wenn es dieses Jahr aufgrund des Feuerwerksverbots im öffentlichen Raum ruhiger werden wird, ist der Jahreswechsel für viele Tiere die schlimmste Nacht des Jahres. Besonders Hunde und Katzen leiden infolge ihres besonders feinen Gehörs unter jaulenden Raketen und krachenden Böllern. Bei vielen Vierbeinern lösen Knallerei, Blitzlichter und Qualmgestank sogar Panik aus. Tierhalter können Vorkehrungen treffen, damit ihre Tiere gut

» Weiterlesen

Nicht ohne den besten Freund des Menschen – So gelingt der Urlaub mit Hund

In regelmäßigen Abständen benötigt jeder Mensch eine Auszeit vom Stress des Alltages. Dabei dient der Urlaub der Entspannung von Körper und Geist. Für viele Menschen steht dabei eines sicher: Der Urlaub kann nur dann angetreten werden, wenn auch der beste Freund des Menschen dabei sein kann. Ein Urlaub mit Hund bietet Ihnen und dem Vierbeiner zahlreiche neue Eindrücke, aufregende Momente

» Weiterlesen

Weihnachten und Silvester mit Haustier

Worauf Hunde- und Katzenbesitzer achten sollten Wer sich erst vor Kurzem Hund oder Katze ins Haus geholt hat, feiert dieses Jahr das erste Mal Weihnachten und Silvester zusammen mit seinem Haustier. Für Frauchen und Herrchen gibt es hier einiges zu beachten, denn Weihnachtsbaum, Kerzen und Silvesterraketen können zum Problem werden. Was Haustierbesitzer beachten sollten, um Unfälle, Brände und Stress zu

» Weiterlesen

Auch Tiere leiden unter Hitze

Kreisveterinäre appellieren an die Halter auf Schattenspender und ausreichende Wasserversorgung zu achten Landkreis Kassel. Schatten suchen und viel trinken – die Strategien der Tiere bei hochsommerlicher Hitze sind den menschlichen recht ähnlich. Halter von Heim- und Nutztieren sollten daher immer die Temperaturen im Auge behalten. “Vor allem Wasser ist lebenswichtig. Es muss den Tieren in ausreichender Menge zur Verfügung stehen”,

» Weiterlesen

Haustier allein Zuhause: Wer Tiere hält, sollte für Notfälle vorsorgen

Fünf Katzen, ein Kaninchen und sieben Meerschweinchen hat die Tierschutzüberwachung der Stadt Kassel in der vergangenen Woche aus einer Wohnung im Stadtgebiet gerettet. Die Tiere waren nicht mehr versorgt worden, weil ihre allein lebende Halterin verstorben war, was Nachbarn erst einige Tage später feststellten und daraufhin die Polizei verständigten. Die Tiere waren tagelang nicht mit Futter und Wasser versorgt worden,

» Weiterlesen

Wie wichtig ist eine Hundekrankenversicherung?

Die Hundekrankenversicherung stellt im Grunde das Pendant zu der privaten Krankenversicherung der Menschen dar. Abhängig von ihrem individuellen Leistungsumfang kommt diese für die Kosten für Medikamente, Operationen oder anderweitige Tierarztbehandlungen auf.   Natürlich sind Hunde im Laufe ihres Lebens immer mal wieder von Krankheiten betroffen. Diese können in vielen Fällen zu überschaubaren Kosten einfach und schnell behandelt werden. Falls der

» Weiterlesen

Auf den Hund gekommen: Tipps für frischgebackene Herrchen und Frauchen

Mehr als 10 Millionen Deutsche haben 2019 einen oder mehrere Hunde als Haustier gehabt – Tendenz für 2020 stark steigend. Hunde zählen damit zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Aber ein Vierbeiner ist nicht nur süß und zum Kuscheln, sondern bedeutet auch viel Verantwortung. Worauf frischgebackene Herrchen und Frauchen achten müssen, weiß Peter Schnitzler, Versicherungsexperte von ERGO. Michaela Rassat, Juristin

» Weiterlesen

Hund im Auto: Unbedingt den Vierbeiner sichern

Ein Hund auf dem Beifahrersitz, die flatternden Ohren am geöffneten Fenster im Wind? Das ist keine gute Idee: Denn im Falle eines plötzlichen Brems- oder Ausweichmanövers und besonders bei Unfällen drohen massive Verletzungsgefahren für Mensch und Tier. Das hat der ADAC in Testfahrten mit Hunde-Dummies gezeigt. Bei verschiedenen Versuchsfahrten auf einem ADAC Testgelände mit einem – ungesicherten – Hunde-Dummy zeigte

» Weiterlesen

Diese Woche: Tiere bei Hitze aus dem Auto befreien?

Martin M. aus Wiesbaden: Immer wieder höre ich, dass Hundebesitzer ihre Tiere im Sommer im Auto zurücklassen. Darf ich in so einem Fall die Scheibe einschlagen, um das Tier zu befreien? Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH: Einige Hundebesitzer lassen auch im Hochsommer ihre Vierbeiner im Auto, um schnell eine Erledigung zu machen. Vielen ist nicht bewusst, dass sich

» Weiterlesen

Gassi gehen per Fahrrad

Sicher unterwegs mit Rad und Hund Hunde brauchen viel Bewegung. Gerade größere Tiere sollten sich bei einem Spaziergang richtig austoben können. Warum den Vierbeiner also nicht neben dem Fahrrad mitlaufen lassen? Welche Regeln dabei zu beachten sind, fasst Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, zusammen. Radfahren + Gassi = erlaubt Fahrradfahren mit dem Gassi gehen zu verbinden ist erlaubt:

» Weiterlesen
1 2 3