Hund im Auto: Unbedingt den Vierbeiner sichern

Ein Hund auf dem Beifahrersitz, die flatternden Ohren am geöffneten Fenster im Wind? Das ist keine gute Idee: Denn im Falle eines plötzlichen Brems- oder Ausweichmanövers und besonders bei Unfällen drohen massive Verletzungsgefahren für Mensch und Tier. Das hat der ADAC in Testfahrten mit Hunde-Dummies gezeigt. Bei verschiedenen Versuchsfahrten auf einem ADAC Testgelände mit einem – ungesicherten – Hunde-Dummy zeigte

» Weiterlesen

Diese Woche: Tiere bei Hitze aus dem Auto befreien?

Martin M. aus Wiesbaden: Immer wieder höre ich, dass Hundebesitzer ihre Tiere im Sommer im Auto zurücklassen. Darf ich in so einem Fall die Scheibe einschlagen, um das Tier zu befreien? Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH: Einige Hundebesitzer lassen auch im Hochsommer ihre Vierbeiner im Auto, um schnell eine Erledigung zu machen. Vielen ist nicht bewusst, dass sich

» Weiterlesen

Gassi gehen per Fahrrad

Sicher unterwegs mit Rad und Hund Hunde brauchen viel Bewegung. Gerade größere Tiere sollten sich bei einem Spaziergang richtig austoben können. Warum den Vierbeiner also nicht neben dem Fahrrad mitlaufen lassen? Welche Regeln dabei zu beachten sind, fasst Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, zusammen. Radfahren + Gassi = erlaubt Fahrradfahren mit dem Gassi gehen zu verbinden ist erlaubt:

» Weiterlesen

Wie schütze ich mein Tier richtig vor Zecken? Zecken werden im Frühjahr spürbar aktiv

Hunde- und Katzenbesitzer sollten spätestens jetzt mit einem sicheren Zeckenschutz starten. Mögliche Unverträglichkeiten sind zu beachten. Zecken sind nicht nur Plagegeister, sie können auch ernsthafte Krankheiten auf Tiere und Menschen übertragen. Hunde und Katzen sollten deshalb vor diesen unangenehmen Parasiten geschützt werden. Entscheidend ist die Wahl eines für das Tier passenden Präparates. Anwendungshinweise sollten genau beachtet werden. Für Katzen dürfen

» Weiterlesen

Gefährliche Untermieter Darmparasiten begleiten Hund und Katze vom ersten Lebenstag an

Unter den Darmparasiten gibt es unzählige Wurmarten. Die größte Bedeutung für Hund und Katze haben Spul-, Haken- und Bandwürmer. Einige können auch auf den Menschen übertragen werden. Wirksame Wurmkuren sind daher unerlässlich. Es ist nahezu unmöglich, Hund und Katze vor Würmern zu schützen. Die Ansteckungsgefahr durch die zum Teil über Monate infektiösen Wurmeier ist dafür einfach zu groß. Untersuchungen haben

» Weiterlesen

„Zuckerkrankheit“ auch bei Hund und Katze

Die schlechte Nachricht zuerst: Etwa ein Prozent der Hunde und Katzen in Deutschland sind zuckerkrank – Tendenz steigend. Die gute Nachricht: Frühzeitig erkannt, lässt sich die „Zuckerkrankheit“ recht gut therapieren. Wer die Symptome richtig deutet und rechtzeitig zum Tierarzt geht, verhilft dem betroffenen Tier zu einem nahezu beschwerdefreien Leben. Ihr Hund oder Ihre Katze trinkt ungewöhnlich viel und setzt dabei

» Weiterlesen

Sommerzeit ist Flohzeit Dem Floh die „rote Karte“ zeigen – Flöhe bei Hund und Katze sicher und effektiv bekämpfen

Der Sommer ist da! Was könnte jetzt schöner sein, als die Sonne und die wunderbare Natur bei einem Spaziergang mit dem Hund zu genießen? Leider sind wir nicht die Einzigen, denen das schöne Wetter gefällt, auch Flöhe haben in den warmen Sommermonaten Hochsaison. Bei Temperaturen ab 25 Grad Celsius fühlen sie sich besonders wohl, „schwärmen“ aus und kreuzen unsere Wege.

» Weiterlesen

Hitze und Hund: Was Bello, Bella und Buddy an heißen Tagen guttut

Jedes Jahr fiebern wir ihm entgegen: dem Sommer. Sonnenschein und hohe Temperaturen haben aber auch ihre Schattenseiten. Gesundheitliche Gefahren bestehen nicht nur für den Menschen, sondern auch für seinen besten Freund, den Hund. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e. V. (ZZF) gibt Tipps, wie man den Vierbeinern eine Abkühlung verschaffen kann. Im Gegensatz zum Menschen besitzen Hunde nur wenige Schweißdrüsen an

» Weiterlesen

Reisen mit dem Hund

Damit lästige Parasiten den Urlaubsspaß nicht vermiesen, sind Vorsorgemaßnahmen unerlässlich Flöhe, Zecken und Mücken übertragen gefährliche Infektionserreger. Besonders verbreitet sind sogenannte Reise-Erkrankungen in Süd- und Südosteuropa anzutreffen. Mit geeigneten Schutz- und Vorbeugemaßnahmen lässt sich das Erkrankungsrisiko verringern. Auto-Check gemacht, Ausweispapiere gültig, Hotel gebucht – nun steht dem Start in den Urlaub nichts mehr im Wege. Es sei denn, man nimmt

» Weiterlesen

Weil sein Halter ihn im heißen Auto zurückgelassen hat, ist im hessischen Hofheim am vergangenen Dienstag ein Hund gestorben.

Sulzbach (Ts.) / Hofheim (Ts.), 19. Juli 2018 – Weil sein Halter ihn im heißen Auto zurückgelassen hat, ist im hessischen Hofheim am vergangenen Dienstag ein Hund gestorben. Ein Mann hatte seine beiden Hunde für mehrere Stunden im Kofferraum seines Autos gelassen. Bei seiner Rückkehr war eines der beiden Tiere bereits tot. Der zweite Hund wurde in eine Tierklinik gebracht.

» Weiterlesen
1 2