Feuerwehr hilft brandverletzten Kindern mit Spendenaktion

Mehr als 6000 Kinder kommen jährlich mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus. Die meisten von ihnen leiden ein Leben lang unter den oftmals entstellenden Verletzungen. Seit 1993 unterstützt der Verein „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder“ brandverletzte Kinder. Diese wichtige Arbeit des Vereins fördert die Feuerwehr Kassel mit einer Geldspende von knapp 1500 Euro. Im Jahr 2017 hatte die Feuerwehr für

» Weiterlesen

Elisabeth-Krankenhaus Kassel verabschiedet Chefarzt

Am vergangenen Donnerstag verabschiedete das Elisabeth-Krankenhaus Kassel seinen langjährigen Chefarzt Dr. med. Ortwin Mann in den Ruhestand. Im Rahmen des feierlichen Festaktes würdigten Krankenhausdirektorin Marieluise Labrie und der Ärztliche Direktor Dr. med. Uwe Behrmann ganz besonders Dr. Manns Engagement beim Aufbau der Endoskopie und der Abteilung Gastroenterologie. Dr. Mann habe sich zu Beginn seiner Tätigkeit im Elisabeth-Krankenhaus Kassel im Jahr

» Weiterlesen

Mario Jassmann schlägt seinen Gegner schwer KO!

Am 2. Dezember, fand in Korbach ein großes Boxevent in der dortigen Kreissporthalle statt. Es wurden einige interessante und spannende Vorkämpfe geboten. Doch das Hauptaugenmerk lag auf dem Titel -Verteidigungskampf von dem Korbacher Mario Jassmann gegen Matti Schaffran. Bereits in der ersten Runde, nach etwas über 2 Minuten, traf Jassmann seinen Gegner mit einem gezielten Kinnhaken und schickte ihn damit

» Weiterlesen

Wann brauche ich ein Kunstgelenk?

Experten informieren in der Reihe „Hören, was gesund macht“ am 1. November über die Möglichkeiten der Endoprothetik Unsere Gelenke, vor allem Knie und Hüfte, werden im Laufe unseres Lebens stark belastet und verschleißen. Der Fachbegriff dafür ist Arthrose – die Gelenkknorpel, die zwischen den Knochen quasi als Gleitlager fungieren, nutzen sich ab. Ist er vollständig verschwunden, reibt Knochen auf Knochen

» Weiterlesen

DRK Volunta, Veranstaltungshinweis, Freiwilligendienste

5.10.2017, 17.00 Uhr, DRK in Hessen Volunta gGmbH Königsplatz 53, 34117 Kassel Informationen rund um das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ),das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) und die Auslandsfreiwilligendienste bietet die hessische Rotkreuztochter Volunta für Schüler, Eltern und Lehrer. Ein Freiwilligendienst kann Jugendlichen richtig viel bringen und ist ein schönes Plus im Lebenslauf. Das Angebot ist breitgefächert. So werden junge Leute als

» Weiterlesen

Lebensmittel sammeln am Vinzenztag

Das Elisabeth-Krankenhaus Kassel ruft auf, bis zum 27. September 2017 lang haltbare Lebensmittel zu spenden Der 27. September ist der Namenstag des hl. Vinzenz von Paul, der im 17. Jahrhundert gemeinsam mit der hl. Luise von Marillac die Gemeinschaft der Vinzentinerinnen mit aufgebaut hat. Beide katholische Heilige gelten als Mitbegründer der modernen Caritas. Bis heute ist es Aufgabe der Mitarbeitenden

» Weiterlesen

Krankenhaus mit Gütesiegel

Bad Arolsen Drei Tage lang hatten externe Fachleuten aus den Bereichen Pflege, Medizin und Ökonomie die Bad Arolser Klinik in den Bereichen Patientenorientierung, Mitarbeiterorientierung, Sicherheit, Informations- und Kommunikationswesen, Führung und Qualitätsmanagement auf „Herz und Nieren“ geprüft. „Wir freuen uns besonders, dass wir in fast jedem dieser Bereiche unser Ergebnis gegenüber der Zertifizierung vor drei Jahren deutlich verbessern konnten“, sagte Krankenhaus-Geschäftsführer

» Weiterlesen

Krankenhaus-Hygiene: Nur 20 Kliniken in Hessen haben Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“

Krankenhaus-Hygiene: Nur 20 Kliniken in Hessen haben Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“  Frankfurt am Main, 12. April 2016. Ende der Woche treffen sich die Mitglieder des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS) zu ihrer Jahrestagung in Berlin. Ein großes Projekt des APS ist die „Aktion Saubere Hände“, die auch die Techniker Krankenkasse (TK) als Partner unterstützt. Mit der Kampagne soll die Handhygiene in

» Weiterlesen

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Neue Perspektiven für Betroffene und ihre Ärzte

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Neue Perspektiven für Betroffene und ihre Ärzte Arzt-Patienten-Seminar am 28. Februar 2015, 10 – 13 Uhr Kassel, 24. Februar 2015 – Die Chefärzte Prof. Löser und Prof. Hesterberg des Roten Kreuz Krankenhaus Kassel laden zum traditionellen Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ ein. Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen sind Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Erwartet werden, wie in den Vorjahren,

» Weiterlesen
1 2