Den Duft von Pelargonien im Schulbiologiezentrum Kassel erleben

Der Duft von Pelargonien steht im Mittelpunkt einer Ausstellung, die ab Sonntag, 15. Mai, auf dem Gelände des Schulbiologiezentrums im Botanischen Garten Kassel präsentiert wird. Eröffnet wird sie um 10.30 Uhr gemeinsam von Oberbürgermeister Christian Geselle, der Leiterin des Schulbiologiezentrum Kassel, Claudia Wiederhold, sowie von Annette Knieling, Leiterin des Staatlichen Schulamtes Kassel. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 15.

» Weiterlesen

Botanischer Garten – Das Kleine Nachtpfauenauge schlüpft

Schon seit vielen Jahren zieht das Schulbiologiezentrum im Botanischen Garten Raupen des Kleinen Nachtpfauenauges heran, um Kindern in Schulklassen und vor Ort den Lebensrhythmus dieses einheimischen Nachtfalters hautnah vermitteln zu können. Sehr beliebt ist bei den Kindern das eigenverantwortliche Füttern der vom Schulbiologiezentrum verteilten Raupen bis zum Zeitpunkt der Verpuppung. Sowie die Raupen einen Kokon gebildet haben, werden diese wieder

» Weiterlesen

Kleines Nachtpfauenauge schlüpft im Schulbiologiezentrum Kassel – Schulklassen können dabei sein

Über 900 Schmetterlinge der Gattung „Kleines Nachtpfauenauge“ sollen ab Montag, 13. April, im Schulbiologiezentrum Kassel im Botanischen Garten aus ihren Kokons schlüpfen. Und Schulklassen haben die Möglichkeit, dieses Naturschauspiel vor Ort zu beobachten. Dafür sind rechtzeitige Anmeldungen beim Leiter des Schulbiologiezentrums, Werner Waldrich, unter der Telefonnummer (0561) 787 3169 oder mobil 0163-7875332 sowie per E-Mail wwaldrich(a)t-online.de notwendig. Schon seit vielen

» Weiterlesen