Austausch von Gleisen zwischen Bebel- und Karl-Marx-Platz

Kassel (psk). Vier Tage lang stadtauswärts gesperrt ist die Friedrich-Ebert-Straße zwischen Karl-Marx-Platz und Bebelplatz ab Dienstag, 16. Mai, weil die KVG dort Gleise austauschen lässt. Darauf macht die Straßenverkehrsbehörde aufmerksam.

Die Umleitung führt über Elfbuchenstraße und Dörnbergstraße. Letztere wird so lange zur Einbahnstraße Richtung Bebelplatz. Stadteinwärts kann der Verkehr uneingeschränkt fließen.

Die Bauarbeiten dauern laut Planung bis Freitag, 19. Mai.

Quelle: Stadt Kassel (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.