KVG mit Angebotsänderungen ab 8. August

KVG mit Angebotsänderungen ab 8. August
© 2017 NHR

Kassel, 4. August 2022. Die Corona-Pandemie bleibt für die KVG eine Herausforderung. Damit sich Fahrgäste besser auf das eingeschränkte ÖPNV-Angebot einstellen können, passt die KVG ab dem kommenden Montag, 8. August, auf einigen Linien ihre Fahrpläne an. Grund dafür ist, dass derzeit und voraussichtlich bis Ende September wegen der Corona-Pandemie nicht genug Fahrpersonal zur Verfügung steht, um ein 100 Prozent-Angebot aufrecht zu halten.

Die Änderungen im Busbereich:

  • Linien 10 und 11 fahren im 15 Minuten-Takt anstatt im 10 Minuten-Takt.
  • Die Buslinie 12 verkehrt zwischen den Haltestellen „Weserspitze“ und „Wohnstadt Waldau“. Der Abschnitt „Wohnstadt Waldau“ bis „Marienkirche“ entfällt.
  • Die Busse der Linie 25 fahren im Stundentakt.
  • Die Busse der Linie 27 werden durch ein Angebot mit Großraum-Pkw ersetzt. Eine Anmeldung des Fahrtwunsches ist nicht erforderlich. Die Platzkapazitäten sind somit leider eingeschränkt. Zu Schulbeginn und Schulende verkehren Linienbusse.
  • Die Buslinie 23 wird ab dem 8. August mittwochs wieder regelmäßig bedient und die Linie d15 wird montags bis freitags alle 30 Minuten verkehren.

Die Änderungen bei den Straßenbahnen:

  • Die Tram 5 fährt zwischen der Haltestelle „Am Stern“ und dem Bahnhof in Baunatal-Großenritte. Der Abschnitt zwischen „Am Stern“ und „Holländische Straße“ entfällt. Hier können Fahrgäste jedoch weiterhin die Straßenbahnen der Linie 1 sowie die RegioTrams der Linien RT1 und RT4 nutzen.
  • Die Tram 7 fährt ab der Haltestelle „Am Stern“ bis zur Haltestelle „Kirche Wolfsanger“. Der Abschnitt von „Am Stern“ bis „Mattenberg“ entfällt. Die Haltestelle „Wolfsanger“ wird von der Linie 7 zeitweise, u.a. im Abendverkehr und an Sonntagen, bedient.
  • An Schultagen entfallen ein Teil der Fahrten der Linien 2 und E sowie weitere Fahrten zur Taktverdichtung im Bus- und Bahnbereich.

Wo finden Fahrgäste Informationen?

  • In der NVV-App, die auch Fahrscheinverkauf bietet. Über den Alarm-Button können
    Fahrten abonniert werden, wodurch Fahrgäste automatisch Informationen als Push-
    Benachrichtigung erhalten
  • Auf der Website der KVG unter: www.kvg.de. Hier können sich Fahrgäste in der Rubrik

  „Verkehrsmeldungen“ in Echtzeit über jede einzelne Linie informieren

  • Am NVV Servicetelefon unter 0800-939-0800 (wochentags von 5 bis 22 Uhr sowie freitags

  und samstags bis 0.00 Uhr).

PM: KVG

 

NHR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner