Sperrung der Waldemar-Petersen-Straße

In der Waldemar-Petersen-Straße, Höhe Wahlebachpark, südlich der Hausnummer 11, finden bereits vorbereitende Arbeiten für den Bau einer Fahrbahneinengung sowie die Anlage eines Fußgängerüberwegs statt. Im Rahmen dessen muss nun neuer Asphalt eingebracht werden.
Hierfür wird die Waldemar-Petersen-Straße von Dienstag, 21. September, 6 Uhr, bis Mittwoch, 22. September, 6 Uhr, im oben genannten Bereich gesperrt.

Eine Umleitung für den Kfz-Verkehr wird ausgeschildert. Sie führt über die Lilienthalstraße, die ehemalige B 83, die Nürnberger Straße, die Breslauer Straße, den Vautswiesenweg, und die Görlitzer Straße zurück auf die Waldemar-Petersen-Straße und umgekehrt.

Die Umleitung für den Radverkehr ist kleinräumiger möglich und führt über die Glogauer Straße, die Stegerwaldstraße und den gemeinsamen Geh-/Radweg südlich der Radestraße zurück auf die Waldemar-Petersen-Straße sowie umgekehrt.

Fußgänger können die Baustelle in der Waldemar-Petersen-Straße auf einem der beiden Gehwege passieren.

PM: Susanne Albert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.