Fotoausstellung in der Treppe 4

Fotoausstellung in der Treppe 4
Eine interessante Fotoausstellung wurde am Sonntag feierlich in einer feinen Location ( Im Haus der Sozialwirtschaft) eröffnet. Fotos von Sylt. Man könnte meinen, es gäbe nichts, was nicht auf der Insel bereits fotografiert worden wäre. Doch 11 Fotografen aus der Region hatten 11 unterschiedliche Blickwinkel. Daher auch der Titel der Ausstellung. Hier ein Auszug der offiziellen Ankündigung:

„Blickwinkel Sylt
Wie hier der Himmel aufgerissen wird, schweigend und zerspleißend zugleich wie Seide, wenn die Vögel im Naturschutzgebiet des Rantumer Beckens ihn schneiden: das gibt es nur hier.“
Fritz J. Raddatz
Sylt | erleben | erfahren | entdecken
Die Bilder dieser Ausstellung beschreiben die unterschiedlichen Blickwinkel, die 11 Fotograf*innen unter der Leitung von Sabine Große auf einer Reise nach Sylt für sich selbst gefunden haben:
Erwin Bernhardt, Klaus Biermann, Matthias Blumenstein, Axel Engelhardt, Gudrun Korath, Diana Littebrand, Agnes Nölke-Spiekermann, Reinhard Oertelt, Birgit Rosenbaum, Uwe Schnurr und Heike Vogt-Wernet.
In jedem Bild findet sich die Ruhe und Ursprünglichkeit, die Stille und Weite der Landschaft, die Betriebsamkeit in Westerland, trotz Nebensaison und winterlicher Temperaturen.

Die Abgeschiedenheit des Jugendseeheims des Landkreises Kassel im Klappholttal, die kleinen, winterstillen Dörfer, der Strand auf der Meer- und der Wattseite der Insel, die Fundstücke am Strand, in den Dünen, die langsam erwachende Vegetation, die Menschen!“

Ausstellungsdauer: 3. Februar – 20. März 2020
Montag bis Freitag von 9:00 – 16:00 Uhr

Sehr sehenswert!
(MK)            © Fotos: M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.