Sterntalerfest im Rudolf-Steiner-Institut

Rudolf Steiner
Rudolf Steiner

Das Rudolf Steiner Institut — Fachschule für Sozialpädogogik lädt Alt und Jung dieses Jahr zum Sterntalerfest ein. Der Sterntalerfonds hat sich auf Initiative von SeminaristInnen vor einigen Jahren entwickelt, um bedürftigen Studenten finanziell unter die Arme zu greifen und die Ausbildung zur ErzieherIn zu ermöglichen. Durch den Verkauf verschiedener Puppen, gestrickter Kinderkleidung und selbst gemachter Marmelade sollen Spenden für den Sterntalerfonds gesammelt werden.

Für alle Sinne ist etwas dabei: Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl. Durch Erzählungen und Puppenspiel werden sowohl Märchen der Brüder Grimm als auch afrikanische Märchen präsentiert. Für Kinder und interessierte Erwachsene gibt es eine Kreativwerkstatt, wo die jungen und alten Gäste malen und plastizieren können.

Das sternenreiche Fest findet am 2. November 2013 von 14 – 18 Uhr in der Wilhelmshöher Allee 261 im 1. Stock statt.

Der Eintritt ist frei.

Kontakt:

Telefon 0561/ 930 88 30
eMail: info@steiner-institut.de
Homepage: www.steiner-institut.de

Sehfahrer

Als Amateurfotograf bewege ich mich oft in den Lebensbereichen anderer Menschen. So interessant das ist, so schwierig ist manchmal die Abgrenzung zwischen Neugier und höflicher Distanz. Durch meine Tätigkeit als freier Journalist versuche ich nun, Bild und Sprache zu einer Einheit zu verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.