„Ab in die 80er!“ – Kassel im November 1989

(Copyright: Stadtarchiv Kassel, Fotografin: Renate Lehning (Signatur: E6 Nr. 1111.14))

Das Stadtmuseum Kassel bietet einen 90-minütigen Spaziergang durch die Kasseler Innenstadt zum Thema: „Ab in die 80er! Kassel im November 1989“ an. Margret Baller, Vermittlerin im Stadtmuseum, führt am Sonntag, 9. August, ab 14 Uhr durch die Kasseler Innenstadt und spricht mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die aufregende Zeit des Umbruchs. Erinnerungen an die Öffnung der Grenze zwischen Ost und West, die Menschenmengen in den Kasseler Straßen und die Ausgabe von Begrüßungsgeld an DDR-Bürgerinnen und -Bürger werden dabei geweckt.

Treffpunkt des Stadtspaziergangs ist am Stadtmuseum Kassel.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter 0561 787 4405.

Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenfrei.

PM: Stadt Kassel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.