Kassel Innenstadt: Spontanaktion mit Bezug zur PKK

Kassel (ots) Am Mittwoch, gg. 22:00 Uhr, meldeten mehrere Zeugen brennende Altreifen und eine Personengruppe von 20 – 30 junger Leute auf der Friedrich-Ebert-Straße/ Ecke Friedrich-Engels- Straße. Nach ersten Ermittlungen hatte sich die Personengruppe, die teilweise vermummt war, spontan an diesem Ort für eine Kundgebung mit Fackeln, Abfeuern einer Feuerwerksbatterie und dem Hochhalten eines Transparentes mit dem Konterfei von Öcalan

» Weiterlesen

“ Stone wall 1969 – 45 Jahre Protest ” Christopher Street Day Umzug 2014

Auch in diesem Jahr findet der Christopher Street Day Umzug am 23.08 2014 in Kassel statt. Unter dem Motto “ Stone wall 1969 – 45 Jahre Protest ” setzt sich der CSD-Verein Kassel für die gesetzliche Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben in unserer Gesellschaft ein. Der Demonstrationszug startet um 12 Uhr vor dem Kulturbahnhof Kassel. Das Bühnenprogramm 2014 beginnt um

» Weiterlesen

Legt den Leo an die Ketten

Mit einer Kundgebung für den Frieden, angeführt von einer rosaroten Panzerattrappe und einer Konfetti-Panzerkanone, marschierten über 100 Protestierende vom Friedrichsplatz über die Königstraße zur Hauptkundgebung auf den Königsplatz. . Die Protestplakate waren beschriftet mit Friedensappellen wie: ,Stoppt den Waffenhandel“ (Aktion Aufschrei) „Keine Panzer aus Kassel“, „Spart endlich an den Waffen“, „Stopp den Rüstungsexport“, „Legt den Leo an die Ketten“, „Der

» Weiterlesen

ACTA, die Dritte – ACTA-Abschussdemo in Kassel

ACTA – Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (zu deutsch: Anti-Produktpiraterie-Handelsabkommen) sorgte bereits in den vergangenen Wochen und Monaten für viel Kritik und Protest. Der Grundgedanke dieses Abkommens scheint zunächst eher edeler Natur: Die Durchsetzung von Schutzrechten für das geistige Eigentum als Mindeststandards. Dies soll die europäische Wettbewerbsfähigkeit aufrecht erhalten, teils gefährliche Produktfälschungen drastisch reduzieren und ein dauerhaftes Weltwirtschafts-Wachstum gewährleisten. ACTA wurde

» Weiterlesen

Europaweiter Protesttag gegen ACTA am 09. Juni: Auch Kassel ist wieder dabei

Die Kasseler SPD und die Piratenpartei rufen auf zur ACTA-Abschussdemo am 9.Juni, dem europaweiten Protesttag der Bewegung gegen das internationale Urheberrechtsabkommen ACTA. Für die Freiheit von Wissen und Forschung will man an diesem Tag in Kassel auf die Straße gehen. Start des Demonstrationszugs ist um 15 Uhr am Campus Holländischer Platz. Von dort wird sich die Demonstration zum Rathausvorplatz bewegen

» Weiterlesen

Demo in Kassel – Stopp ACTA die 2. internationaler Aktionstag

Vergangenen Samstag gingen in Kassel ca. 500 Menschen erneut auf die Straße, um friedlich gegen das ACTA-Abkommen und IPRED zu demonstrieren, bundesweit waren es mehrere tausend Menschen. Dies war bereits die zweite Demo, die erste fand am 11.02.12 statt. Dabei geht es den Demonstranten hauptsächlich um freien Zugang und Austausch zu/von Informationen, Schutz der Meinungsfreiheit, Datenschutz und Demokratie, denn der

» Weiterlesen

Kassel: Protestaktion für die Freilassung von Ai Weiwei

Solidarität und Freiheit für den Künstler Ai Waiwai: Für den inhaftierten chinesischen Künstler Ai Weiwei, setzten sich über 200 Kasseler Bürger und Bürgerinnen auf ihre mitgebrachten Stühle, um für seine Freilassung zu protestieren. Ich hoffe, dass Ai Weiwei das Bild von unserem Protest irgendwann erreicht“, ruft Kassels Bürgermeister Jürgen Kaiser den Demonstranten zu. Zusammen mit Roland Goldack, Geschäftsführer der Werkstatt,

» Weiterlesen