Barrierefreies Leben in Frankfurt

Im öffentlichen Raum bemüht sich die Stadt Frankfurt am Main um nachhaltige Barrierefreiheit. In den eigenen vier Wänden herrscht bei vielen Frankfurterinnen und Frankfurtern hingegen Nachholbedarf. Wohnraum barrierefrei gestalt Egal ob Stadtwohnung oder Einfamilienhaus: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den eigenen Wohnraum barrierefrei und damit altersgerecht zu gestalten. Häufig kann mit den richtigen Umbauten sogar der Umzug in ein Pflegeheim verhindert

» Weiterlesen

Stadt Kassel will Wohnraum in früherer Jägerkaserne schaffen

In Zusammenarbeit mit der Bauland-Offensive Hessen ergreift die Stadt Kassel die Chance, bis zu 120 neue Wohnungen auf dem Areal der früheren Jägerkaserne zu errichten. Die Bauland-Offensive Hessen GmbH, eine Tochtergesellschaft der Nassauischen Heimstätte, unterstützt Kommunen bei der Entwicklung brachliegender Flächen und der Umwandlung leerstehender Immobilien in Wohnraum. Hessenweit sind in dieser Kooperation mittlerweile vier Machbarkeitsstudien erarbeitet worden, unter anderem

» Weiterlesen

Vom Besichtigungsrecht bis zur fristlosen Kündigung: Was Mieter und Vermieter wissen sollten

Nürnberg (ots) – Ärger mit dem Vermieter kann niemand gebrauchen, doch immer wieder geraten Mieter und Eigentümer aneinander. Häufig geht es dann um Kündigungsfristen, Nachmieterregelungen, Eigenbedarfskündigungen oder andere Streitpunkte, die nicht selten vor Gericht landen. Welche Rechte und Pflichten Mieter und Vermieter haben und welche Regeln sie unbedingt kennen sollten, erklären die Rechtsexperten von anwalt.de, einem der führenden Rechtsinformationsportale in

» Weiterlesen