Feuerwehren der Stadt Kassel: Mitteilung an die Bevölkerung!

Die Berufsfeuerwehr und alle Freiwilligen Feuerwehren Kassel sind im Sturmeinsatz. Die Einsatzstellen werden nach Dringlichkeit bearbeitet. Dringende Bitte an die Bevölkerung: Nur wirkliche Notfälle über Notruf 112 melden.
Umgestürzte Bäume werden von Feuerwehr nur dann entfernt, wenn eine unmittelbare Gefährdung für Verkehr, Sachwerte oder Personen besteht – zum Beispiel, wenn die Bäume auf Straßen oder Häuser gestürzt sind, oder zu stürzen drohen.
Die Feuerwehr greift in der Regel nicht ein, wenn Bäume auf Privatgrundstücken umgestürzt sind – es sei denn es liegt eine Gefährdungslage vor. In dieser Situation wählen Sie bitte den Notruf 112!

Die Feuerwehr Kassel ruft die Bevölkerung auf, in den nächsten Stunden nach Möglichkeit zuhause zu bleiben und auf unnötige Autofahrten zu verzichten. Halten Sie sich während des Sturms in einem Gebäude auf. Schließen Sie Fenster und Türen. Denken Sie auch an die Dachfenster und -luken. Rechnen Sie auch in der Stadt mit umherfliegenden Gegenständen, abstürzenden Dachziegeln oder Ästen . Verzichten Sie darauf, Sturmschäden (wie lose Dachziegel) während des Unwetters zu beseitigen.

PM Stadt Kassel (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.