Chicago Line: Blues muss nicht immer traurig sein!

5K5Q4019Für die Band Chicago Line war es der erste Auftritt in der Konzertmuschel des Bergparks Wilhelmshöhe. Die Sängerin Martina Sherman bedankte sich beim Publikum für sein zahlreiches Erscheinen und lobte das schöne Ambiente des Parks. Chicago Line steht für die „blaue Musik” in ihren verschiedenen Facetten, wobei die Klassiker des Genres eher selten strapaziert werden. Ausflüge in Boogie-, Jazz-, Soul- und selbst Country¬gefilde sind fester Bestandteil des Programms. Das präsentiert die Frontfrau Martina Sherman, gekonnt, packend, mit großer Leidenschaft und immer in intensivem Kontakt mit dem Publikum. Sie hat den Blues in der Stimme und den Gospel in der Seele.

Band-Mitglieder:Martina Sherman – Gesang /Jochen Maeder – Blues Harp, Saxophon, Percussion Rolf Seggelke – Gitarre Rolf Ellhof – Gitarre Gregor Kilian – Piano Frank Gerhardt – Bass Karsten Mueller – Schlagzeug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.