Warum der Zeitfaktor bei der Übersetzung eine Rolle spielen kann

© NHR

Das Lebenstempo in der heutigen Welt war noch nie so schnell wie heutzutage. Vor allem, wenn es ums Business geht. In der heutigen Zeit kann eine Person heute auf einer Geschäftskonferenz in Tokio sein, und morgen schon in einer Fabrik in Hamburg. Und das ist nur im Bezug auf Business. Außerdem gibt es nicht Bildung, Wissenschaft und natürlich auch die Medizin. Alle diese Bereiche sind, wenn wir über die internationale Ebene sprechen, mit einem großen Volumen an Informationsaustausch mit den Vertretern der verschiedenen Länder verbunden.

Was versteht man unter einer dringenden Übersetzung?

Eine schnelle professionelle Übersetzung ist die Möglichkeit, eine Übersetzung eines beliebigen Dokuments in kürzester Zeit zu erhalten.

Erfahrene und aufmerksame Projektmanager eines Übersetzungsbüros wie Protranslate reagieren auf jeden Auftrag so schnell wie möglich, bestimmen das Thema und die Komplexität der Übersetzung, wählen einen Übersetzer aus, der in der Lage ist, den Auftrag qualitativ und schnell zu erfüllen, und leiten die übersetzten Dokumente dann obligatorisch an die Prüfer zur weiteren Korrektur weiter. Hohe Professionalität und umfangreiche Erfahrungen auf dem Markt der Übersetzungsdienstleistungen ermöglichen unseren Fachleuten eine äußerst zügige Arbeit bei gleichzeitiger Beibehaltung einer untadeligen Qualität.

Dokumente, die in der Regel dringend Übersetzung werden

Diese Dokumente werden oft dringend übersetzt:

  • Ausweise und Reisepässe;
  • Geburts-, Heirats-, Scheidungs-, Sterbeurkunden und andere     Zertifikate
  • Führungszeugnisse;
  • Einkommensbescheinigungen;
  • Diplome, Zertifikate, Zeugnisse;
  • Elterliche Zustimmungen, dass das Kind ins Ausland reisen darf;
  • Führerscheine und Bescheinigungen;
  • Vollmachten und Testamente;
  • Sonstige Dokumente.

Kein seriöses modernes Übersetzungsbüro kann sich seine Arbeit ohne aktive Implementierung neuer technologischer Entwicklungen im Softwarebereich für professionelle Übersetzer vorstellen. Dazu gehören Glossarmanagementsysteme und die so genannte einheitlichen Terminologiedatenbänke. Nichtsdestotrotz war und bleibt die Basis eines Übersetzungsbüros eine klassische schriftliche Übersetzung. Um die Ursprünge der Arbeit von Übersetzungsbüros zu verstehen, sollten wir daher die grundlegenden Prinzipien der Exzellenz der Übersetzung des Originaltextes in die Zielsprache und alles, was damit zusammenhängt, verstehen.

Die Haupttätigkeit eines Übersetzungsbüros ist die Übersetzung von künstlerischen, wissenschaftlichen und technischen Texten. Darüber hinaus können die Mitarbeiter der Agentur diese Variante der Übersetzung auch für die Übersetzung von Büchern und Medienpublikationen aller Art in eine andere Sprache sowie für die Übersetzung von Zeitschriften und Texten aus dem Bereich Theater und Showbusiness nutzen.

Eine weitere sehr häufige Art der schriftlichen Tätigkeit von Mitarbeitern eines Übersetzungsbüros ist eine stilistische Übersetzung, die von direkten Sprechern der Ausgangssprache und der Zielsprache durchgeführt wird. In diesem Fall nicht nur übersetzt der stilistische Übersetzer den Text, sondern bearbeitet ihn auch eigenständig, wobei er die Feinheiten der ursprünglichen Stilistik berücksichtigt.  

Fazit

Hohe Effizienz, Professionalität, Genauigkeit und strenge Vertraulichkeit sind die Worte, mit denen die Firma Protranslate am häufigsten in Verbindung gebracht wird.

Brauchen Sie oder Ihr Unternehmen dringend eine Übersetzung von Dokumenten? Dann müssen Sie sich an Profis wenden, die ihren Auftrag in kürzester Zeit erledigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.