Wo es diese Woche kracht und die Hitze zunimmt

Turbulenter Wochenstart: Auf Hoch PIA folgt jetzt Tief FRANK mit Gewittern und Schauern im Gepäck. Los ging es mit den Unwettern bereits am Montagmorgen im Westen und diese treten voraussichtlich bis Donnerstag immer wieder punktuell auf. Die Temperaturen bleiben sommerlich, teils wird es sogar noch heißer als zuletzt. Zum kommenden Wochenende macht die Hitze eine kurze Pause.  Unwetter und Hitze

» Weiterlesen

Heißer Start in den Sommer – Gewitter und Schauer in schwüler Luft

Gewitter und Schauer in schwüler Luft Zum Start in den meteorologischen Sommer wird es Dank Hoch PIA hochsommerlich heiß. Zu Beginn der neuen Woche übernehmen aber schon wieder Tiefdruckgebiete die Regie. Die Luft wird dann feuchter, bei drückender Schwüle drohen regional unwetterartige Schauer und Gewitter. Sommer dreht auf Die kommenden Tage werden in ganz Deutschland hochsommerlich. „Samstag scheint verbreitet die

» Weiterlesen

Regen, Gewitter und Sturm im Anmarsch

In den kommenden Tagen setzen sich vielerorts Dauerregen und stürmische Gewitter fest. Auslöser ist Tief YUKON, das aktuell über Mitteleuropa wütet. Von West nach Ost ziehend, sorgen die Ausläufer des Orkantiefs auch in Deutschland für turbulentes Wetter. Im Südwesten werden am Donnerstag vor allem in höheren Lagen starke Sturmböen von bis zu 90 Kilometern pro Stunde erwartet. Am Wochenende schlagen

» Weiterlesen

Starkregen, Hagel und Orkanböen – am Donnerstag wird die Hitze mit Pauken und Trompeten bei schweren Unwettern vertrieben

Schwere Unwetter am Donnerstag Sturmtief sorgt für Wetterkapriolen Starkregen, Hagel und Orkanböen – am Donnerstag wird die Hitze mit Pauken und Trompeten bei schweren Unwettern vertrieben. Der Nordseeküste steht ein massiver Sommersturm bevor, Orkanböen sind möglich. Gewitter und Sturm Nachdem Dienstag und Mittwoch in Deutschland Rekordtemperaturen von nahezu 40 Grad erreicht wurden, vertreibt Tief ORIANA die größte Hitze. „Schon ab

» Weiterlesen

Hitzewelle: Kartoffelernte in Gefahr?

Berlin, 31. Juli 2018. Sonne satt und Temperaturen über 30 Grad – den Urlauber freut das perfekte Sommerwetter für Freizeit und Erholung, doch die Landwirtschaft bekommt vor allem die Kehrseite der extremen Temperaturen zu spüren. Auch der Kartoffelpflanze macht das ungewohnte Wetter zu schaffen. Seit 100 Tagen trocken „Seit rund 100 Tagen herrscht in einigen Regionen Deutschlands eine extreme Hitze-

» Weiterlesen

WetterOnline: Unwetterlage nimmt kein Ende

In den kommenden Tagen drohen wieder Sturzfluten Am Mittwoch nimmt die Unwettergefahr deutlich zu. „Tief XISCA schaufelt schwüle Mittelmeerluft zu uns“, erklärt Matthias Habel, Meteorologe bei WetterOnline. „Zunächst kracht es im Süden, dann auch in der Landesmitte. Nur im Nordosten bleibt es sonnig“. In den Folgetagen hält die brisante Wetterlage an und es gewittert es teils heftig“ weiß Habel, fügt

» Weiterlesen

KSV-Spiel – Platzkommission prüft Bespielbarkeit des Auestadions

Wegen der angekündigten Wetterlage am Wochenende wird eine vom Sportamt der Stadt Kassel einberufene Platzkommission am Montagmorgen, 5. Februar, prüfen, ob das für 20.15 Uhr am Abend anberaumte Spiel des KSV Hessen Kassel gegen die Offenbacher Kickers im Auestadion stattfinden kann. Aktuell, so eine Sprecherin der Stadt, sei der Platz bespielbar. Da jedoch ab dem Wochenende Schnee und Frost vorausgesagt

» Weiterlesen

An den Feiertagen erreicht kühles Schauerwetter Deutschland

Adé Frühsommer, hallo Polarluft! Pfingsten steht vor der Tür, die Eisheiligen allerdings auch: Schon ab Wochenmitte wird es deutlich regnerischer und kühler. „Ab Donnerstag muss mit kräftigen Schauern, inklusive Donner und Blitz, vor allem im Süden und Westen Deutschlands, gerechnet werden“, weiß Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline. Die Temperaturen bleiben dann fast allerorts unter 20 Grad. Lediglich Bewohner

» Weiterlesen

Nach der Hitze der Regen: Was tun bei Aquaplaning?

Autofahrer sollten regelmäßig Reifendruck und -profil überprüfen München (ots) – Nach der Hitze der vergangenen Wochen drohen in den kommenden Tagen in ganz Deutschland heftige Regenfälle. Damit steigt die Gefahr von Aquaplaning. Dieses tückische Phänomen ist für Autofahrer nur schwer vorherzusehen. Bei starkem Regen empfiehlt der ADAC, sofort die Geschwindigkeit zu reduzieren. Dieser Rat gilt besonders für Fahrer von Autos,

» Weiterlesen
1 2