Zentrales Impfzentrum der Stadt Kassel geht in Betrieb

Zentrales Impfzentrum der Stadt Kassel geht in Betrieb
Zentrales Impfzentrum der Stadt Kassel öffnet 1 (Copyright: Stadt Kassel/Andreas Fischer)

Das neue Impfzentrum der Stadt Kassel in den Räumlichkeiten der ehemaligen Sportarena öffnet am Montag, 17. Oktober. In zentraler Lage in der Innenstadt sind dann täglich bis zu 800 Impfungen möglich. „In weniger als einer Woche haben es die Mitarbeitenden der Stadt Kassel geschafft, ein leistungsstarkes Impfzentrum für die Bürgerinnen und Bürger aufzubauen. Darüber können wir zurecht stolz sein“, so Oberbürgermeister Christian Geselle. „Das neue Impfzentrum ist barrierefrei und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Auto zu erreichen. In zentraler Lage können sich so die Menschen mit einer Impfung für die nächste Corona-Welle wappnen.“ „Die Infektionszahlen steigen im gesamten Land, auch bei uns in Kassel. Leider zeigen die Zahlen auch, dass immer mehr Menschen aufgrund ihres kritischen gesundheitlichen Zustandes durch die Infektion in einem Krankhaus behandelt werden müssen. Daher bitte ich Sie alle: Lassen Sie sich impfen – egal ob Grundimmunisierung oder Boosterimpfung! Das ist der beste Schutz gegen einen schweren Verlauf“, ergänzt Gesundheitsdezernentin Nicole Maisch.

Acht Impfkabinen im neuen Impfzentrum
Um die Räume in ein leistungsstarkes Impfzentrum umzuwandeln mussten nicht nur acht Impfkabinen aufgebaut sowie Wartebereiche mit rund 80 Stühlen eingerichtet werden. Das Aufbauteam hat auf den insgesamt etwa 500 Quadratmetern beispielweise fast 2.000 Meter Leitungen verlegt, die technischen Voraussetzungen für die Impfungen geschaffen sowie neben den Impfkabinen auch einen Raum für die Apotheke zum Aufziehen der Impfstoffe hergerichtet. Jeden Tag sind ab Inbetriebnahme 20 Personen im Einsatz. Dazu zählen neben den Ärztinnen und Ärzten Medizinische Fachangestellte sowie Apothekerinnen und Apotheker mit pharmazeutisch-technischen Assistenzen sowie Verwaltungspersonal.

Alle Impfungen unter einem Dach
In dem barrierefreien Impfzentrum werden alle zugelassenen Impfstoffe gegen das Corona-Virus verfügbar sein. Neben den herkömmlichen Impfstoffen der Hersteller BioNTech und Moderna sind dort auch Auffrischimpfungen mit dem angepassten Serum zwischen 10 Uhr und 18 Uhr möglich. Zudem wird es auch im neuen Impfzentrum gesonderte Zeitfenster für die Impfungen mit den Impfstoffen der Hersteller Valneva, Novavax und dem Kinder-Impfstoff von BioNTech geben. „Außerdem werden wir im neuen Impfzentrum auch Impfungen gegen Affenpocken anbieten. Diese Impfungen waren bisher in der Impfstelle in den Räumen des Jugendamtes möglich“, ergänzt Martina Pfeffermann, die stellvertretende Leiterin des Impfzentrums. „Für diese Impfungen wird es auch im zentralen Impfzentrum die Möglichkeit geben, sich einen Termin zu buchen.“

Mit der Inbetriebnahme des zentralen Impfzentrums in den Räumlichkeiten der ehemaligen Sportarena werden die Impfstellen im Jugendamt und im City-Point geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Impfstellen werden dann im Impfzentrum eingesetzt.

Alle Informationen zu dem Angebot im Impfzentrum sowie die aktuellen Impfbus-Termine sind ab Montag, 17. Oktober, auf www.kassel.de/impfen zusammengestellt. Dort können auch die Plakate und Flyer der aktuellen Impfkampagne heruntergeladen werden.

City-Kaufleute unterstützen Impfkampagne
Als kleines Dankeschön erhalten die ersten 600 Impflinge von den City-Kaufleuten in Kooperation mit dem Citymanagement gesponsorte Kassel-Gutscheine im Wert von je fünf Euro. „Wir Geschäftsinhaber möchten uns damit bei allen Menschen bedanken, die mit ihrer Impfung auch dafür sorgen, dass die Läden nicht wieder geschlossen werden müssen und so den Einzelhandel, die Gastronomie und Hotellerie stärken“, so Alexander Wild, Vorsitzender der Kasseler City-Kaufleute. „Das ist eine schöne Unterstützung, die zeigt, dass in unserer Stadt alle das gleiche Ziel verfolgen: Kassel gut durch die Pandemie zu führen“, freut sich Oberbürgermeister Geselle.

PM: Stadt Kassel

Heiko Jacob

Heiko Jacob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner