Neuer Gabelstapler für den Einsatz

Neuer Gabelstapler für den Einsatz
Gabelstapler (Copyright: Fleur C. Tauber)

Spende hilft Katastrophenschützern bei der Vorbereitung auf den Ernstfall

Landkreis Kassel. „Es ist bemerkenswert, wenn sich Menschen für das Wohl der Gesellschaft einsetzen. Durch die Großspende kann für die Region – wortwörtlich- etwas bewegt werden“, lobt Landrat Andreas Siebert die Spende der Hubertus-Apotheke Hofgeismar. Apothekenchef Stephan Parzefall hatte einen Gabelstapler im Wert von 25.000 Euro für das Katastrophenschutzlager des Landkreis Kassel gespendet.

„Ohne diese Spende hätten wir in diesem Jahr aufgrund der inzwischen knappen Haushaltsmittel diesen Stapler nicht beschaffen können. Besonders seit der Corona-Pandemie und mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine gilt es viel Material zu bewegen“, betont Marc Schölzel, Fachdienstleiter Bevölkerungsschutz des Landkreises Kassel. Mit dem ultrakompakten Gabelstapler würde die Arbeit im Katastrophenschutzlager deutlich erleichtert. „Wir freuen uns, dass wir den Gabelstapler so kurzfristig erhalten haben und nun einsetzen können“, so Siebert abschließend.

PM: Harald Kühlborn

NHR

NHR

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner