Zusatzvorstellung des Musicals HAIR am 24. August in der Stiftsruine

Wegen der hohen Nachfrage: „Hair“ in Bad Hersfeld ist ein praller Bilderbogen, farbig und rasant – und zugleich eine Zeitreise durch die amerikanische Popkultur. … „Hair“ ist vor allem eine Ensemble-Leistung und überzeugt mit ausgelassener Spielfreude und tänzerischem Körpereinsatz.“ schrieb der Kritiker der Hersfelder Zeitung nach der Premiere des Musicals HAIR in der Stiftsruine. Nicht nur das Publikum applaudiert jeden

» Weiterlesen

Großer Hersfeldpreis für Dennis Herrmann und Natalja Joselewitsch

Großer Hersfeldpreis für Dennis Herrmann und Natalja Joselewitsch – Hersfeldpreis für Corinna Pohlmann Es war keine leichte Entscheidung, denn alle Neu-Produktionen der Bad Hersfelder Festspiele werden sowohl Abend für Abend vom Publikum in der Stiftsruine mit sehr viel Applaus gefeiert als auch fast durchgehend von den Kritikern gelobt. Doch die Jury ist wieder zu einem Ergebnis gekommen. Mit dem Großen

» Weiterlesen

Michael Patrick Kelly rockt mit seiner Band bei den 68. Bad Hersfelder Festspielen die Stiftsruine

Kelly gastiert im Rahmen seiner „iD-Tour 2018“ in der großartigen Stiftsruine. Sitzplätze in der Stiftsruine : Bei einem Kelly-Konzert überflüssig. Von Anfang an hielt es die Fans nicht auf den Stühlen. Auch die ca. 10 %Männer, die wohl mit mussten, lockerten immer mehr auf. Viele Anhänger der alten „Kelly Family“ vermischten sich mit den Fans des neuen Michael Patrick Kelly,

» Weiterlesen

Indien: eine wunderbare Premiere bei den Bad Hersfelder Festspielen

Derber Humor und menschliche Tragik , die Verwandlung von absoluter Abneigung in besorgte Zuneigung, wunderbar gespielt von Bartel und Znidarec garantieren einen sehr unterhaltsamen Abend. Zwei liebenswerte Restaurant-Tester servieren herzhafte Kost Irrwitz, Galgenhumor und der Traum von einem bunteren Leben: INDIEN mit Robert Joseph Bartl und Mathias Znidarec feiert im Schloss Eichhof Premiere. INDIEN ist die Erfolgs-Komödie über zwei „Grantler“,

» Weiterlesen

Deutsche Erstaufführung und Premiere in Bad Hersfeld: SHAKESPEARE IN LOVE

Köstliche Komödie in deutscher Erstaufführung in der Siftsruine: SHAKESPEARE IN LOVE – Regie führt Antoine Uitdehaag. Dennis Herrmann, Natalja Joselewitsch, Brigitte Grothum, Martin Semmelrogge, Roland Riebeling, Robert Joseph Bartl, Bettina Hauenschild, Maximilian Wigger, Tilo Keiner, Hanns Jörg Krumpholz, Jens Schäfer, Uwe Dag Berlin, Christian Schmidt, Kjell Brutscheidt, Günter Alt, Martin Trippensee, Andrés Mendez, Philipp Rosenthal, Roland Schreglmann, Peter Englert, Ute

» Weiterlesen

Standing Ovations für die „2.Premiere“ von TITANIC

Auch die Wiederaufnahme des Erfolgsmusicals der letzten Spielzeit verspricht ein großer Erfolg zu werden. Mehr als 1300 Zuschauer waren von der rund zweieinhalbstündigen Show begeistert und spendeten den rund 40 Sängern und Tänzern lang anhaltenden Applaus. Gänsehaut stellte sich immer bei den Auftritten der Chöre ein , die kolossale Stimmgewalt erfüllte die Stiftsruine . Im Sommer 2017 war das Musical

» Weiterlesen

68. Bad Hersfelder Festspiele: Glanzvolle Eröffnung mit der Premiere von PEER GYNT in der Regie von Robert Schuster.

Jörn Hinkel, der neue Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, hätte es sich auch einfach machen können. Ein gängiges Musikal als Einstand zu seiner „Amtszeit“ und der Erfolg wäre garantiert. So wagte er sich aber mit Regisseur Robert Schuster an eine „ schwere Kost“. Peer Gynt ! Keine leichte Unterhaltung, sondern ein anspruchsvolles Stück, das die Bereitschaft zum Mitdenken und Interpretieren

» Weiterlesen

STAHLZEIT – eine spektakuläre Rammstein Tribute Show im Wolfhager Kulturzelt

Eine nicht ungefährliche Bühnenshow mit vielen plötzlichen Explosionen und Feuer aus allen Rohren. Stahlzeit hämmert den fast 1000 Besuchern die Hits ,wie „ Sonne“, „Du riechst so gut“ oder „Amerika“, ihres Vorbilds Rammstein um die Ohren. Noch nie war das Fotografieren eines Konzerts so schwierig. Sekündlich änderten sich die Lichtverhältnisse, plötzlich emporschießende Flammen oder Funkenregen, grelles Licht oder überhaupt kein

» Weiterlesen

Big Band der Bundeswehr featuring Pe Werner im Wolfhager Kulturzelt

Pe Werner und die Big Band der Bundeswehr präsentieren sich „mit großem Besteck!“ Pe Werner – Sängerin/Songwriterin/Texterin/Kabarettistin. Die Künstlerin, deren Berufsbezeichnung drei Schrägstriche benötigt, passt in keine Schublade. Sie gibt freimütig zu: „Ich bin eine Kommode.“ Neben kabarettistischen Soloprogrammen veröffentlichte Pe Werner bis heute 16 CDs, ist ECHO Gewinnerin und erhielt 2011 den German Jazz Award. Wer bisher dachte, „la

» Weiterlesen

Torsten Sträter sorgte für Lachsalven im Wolfhager Kulturzelt

Torsten Sträter – „Es ist nie zu spät unpünktlich zu sein“ Der Sträter. Der Typ aus dem Ruhrgebiet mit der Mütze. Bei seinem Auftritt im Wolfhager Kulturzelt geht es um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und um den Vater des Gedankens. Eigentlich geht es um nichts. Der angekündigte Rote Faden ist nicht zu

» Weiterlesen
1 2 3 4 21