Kulturzentrum Schlachthof startet mit dem Pulsar Trio und dem Biergarten Boreal in die neue Herbstsaison!

PulsarTrio_Bandfoto 2018-2. Fotocredit Der Bummelux_kl.jpg

Nach einen halben Jahr Veranstaltungspause im Saal, nimmt das Kulturzentrum Schlachthof seinen indoor Kulturbetrieb wieder auf. Den Auftakt bilden zwei Konzerte des Pulsar Trios am 13.09.  Auch der Biergarten Boreal wird weiterhin geöffnet bleiben.

Es ist ein halbes Jahr her, seitdem das letzte Mal im Saal des Kulturzentrums Schlachthof Musik erklang: Die Band Il Civetto hatte auf ihrer Deutschland-Tour in Kassel Halt gemacht und der Menge ordentlich eingeheizt. Sechs Monate später heißt es nun den indoor Kulturbetrieb mit neuen Herausforderungen wiederaufzunehmen. „Unter dem Motto ‚Kultur- aber sicher!‘ haben wir ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet, welches den Veranstaltungsbesuch so risikoarm wie möglich und dennoch so schön wie möglich machen soll“, so Anika Manschwetus. Auf Grundlage der allgemein bekannten Regeln und Verordnungen wurden z. B. ein entsprechendes Besucherleitsystem und ein Bestuhlungsplan mit Abstand für die Konzertveranstaltungen erarbeitet. Eine besondere Rolle spielt dabei natürlich auch eine gute Belüftung des Saals, welche u. a. mittels der Frischluftzufuhr über die Belüftungsanlage gewährleistet wird.

 

„Da unsere Saalkapazität derzeit auf ca. ein Viertel der ursprünglichen Kapazität reduziert ist, suchen wir natürlich mit allen Beteiligten nach gangbaren Lösungen. Einerseits möchten wir, trotz klarer Begrenzung, möglichst vielen Menschen den Kulturbesuch ermöglichen und andererseits ist der finanzielle Schaden möglichst gering zu halten“, so Catharina Nieland. Mit dem Pulsar Trio habe man sich daher geeinigt am 13. September zwei Shows auf die Beine zu stellen. Tickets für die Konzerte gibt es derzeit nicht regulär zu kaufen, sondern jeder Besucherin kann sich verbindlich über die E-Mail-Adresse programm@schlachthof-kassel.de für die Konzerte Plätze sichern. Der Ticketkauf per Anmeldungen gilt derzeit für alle Septemberveranstaltungen mit festen Eintrittspreisen, wie z. B. auch für Leticia Wahl am 30. September. Ab Oktober wird es voraussichtlich wieder einen regulären online Ticketverkauf für Konzerte geben. Genauere Informationen werden dazu in den kommenden Tagen auf der Website des Kulturzentrums veröffentlicht.

Ein regelmäßiger Blick auf die Website lohnt sich, denn auch der Biergarten Boreal wird im September mit kleinem und meist feinem musikalischen Programm bespielt. An den Septemberwochenenden treffen die Gäste auf gediegene DJ-Sets, Sonntags erwarten sie, die über den Sommer etablierten „Boreal trifft Bergpark“-Konzerte und auch innerhalb der Woche wird es nicht langweilig. Poppige Sounds bringt beispielsweise Nadine Fingerhut am 24. September auf die Boreal-Bühne und die Wortakrobatin Leticia Wahl verspricht für den 30. September einen Abend voll Poesie, Humor und Musik! Wichtig hier: Der Herbst klopft bereits ans Biergartentor – vorsichtshalber sollten witterungsfeste und warme Klamotten eingepackt werden.

PM: Kulturzentrum Schlachthof gGmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.