Ein Konzert der Musikakademie zum 300. Geburtstag des Herkules

Zu einer musikalischen Geburtstagsfeier lädt der Verein „Bürger für das Welterbe e.V.“ in Kooperation mit der Museumslandschaft Hessen-Kassel am Sonntag, 21. Mai, ab 17 Uhr in das Ballhaus von Schloss Wilhelmshöhe ein. Studierende und Dozenten der Musikakademie lassen Johann Sebastian Bachs Kantate „Lasst uns sorgen, lasst uns wachen“ (Bachwerkeverzeichnis 213), die sogenannte „Herkules-Kantate“, erklingen. Das Konzert wird von Professor Gregor

» Weiterlesen

THEATERTAG – auf allen Plätzen 7 Euro

SCHICK empfohlen ab 14 Jahren von Wolfgang Herrndorf  Sonntag, 28. Mai, 19.30 Uhr, Schauspielhaus Am Sonntag, den 28. Mai, kosten die Karten für das Erfolgsstück »Tschick« nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf im Rahmen des Theatertags nur 7 Euro auf allen Plätzen. »Tschick« ist die Geschichte einer Reise durch ein vertrautes fremdes Land, durch deutsche Orte mitten im Nirgendwo: Es

» Weiterlesen

Ein Abend für die Sinne

17. Mai 2017. Ein bunter Abend für Augen, Ohren und Gaumen findet am Samstag, 27. Mai, ab 20 Uhr im Konzertsaal der Musikakademie statt. Teilnehmer der diesjährigen Kasseler Cellotage haben sich in der Artothek der Stadtbibliothek inspirieren lassen und passend zu den von ihnen studierten musikalischen Werken Malerei und Grafiken ausgewählt, die sie zusammen vorstellen. Zwischen den einzelnen Präsentationen kann

» Weiterlesen

Inspiriert! Theater im Gottesdienst:

Pfarrer Dr. Michael Dorhs predigt zu »Die Ratten« Mit: Michael Volk (Dramaturg) und Mitgliedern des Schauspielensembles Sonntag, 28. Mai, 10 Uhr, Martinskirche Am Sonntag, den 28. Mai, predigt Pfarrer Dr. Michael Dorhs, um 10 Uhr in der Martinskirche zu Gerhart Hauptmanns Tragikomödie »Die Ratten«, die am 20. Mai im Schauspielhaus Premiere feiert. Gäste im Gottesdienst sind an diesem Morgen Dramaturg

» Weiterlesen

Die neue APASSIONATA-Show „Cinema of Dreams“

3 ausverkaufte Vorstellungen in der Göttinger Lokhalle. Ein großer Erfolg für die erfolgreiche Show mit Action, Romantik und wunderbaren Pferden. Hier die Geschichte: Die große Zeit des Films ist angebrochen: In einer kleinen Stadt eröffnet ein Kino und mit ihm der Zauber, in fantastische Welten eintauchen zu können. Der Magie seiner Filme erliegen auch Eve und Tom, deren gemeinsames Leben

» Weiterlesen

Testpublikum gesucht für „Im Kino (The Flick)“

Für Sebastian Schugs Inszenierung von „Im Kino (The Flick)“ der Pulitzpreisträgerin Anni Baker sucht das Staatstheaters Kassel noch Testpublikum. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Proben am Donnerstag (11.5.), Montag (15.5.), Dienstag (16.5.) und am Donnerstag, den 18. Mai, zu besuchen. Der Eintritt ist frei, um eine Voranmeldung per E-Mail bis 11.00 Uhr am jeweiligen Probentag wird gebeten, da die Sitzplatzkapazität

» Weiterlesen

Die Proben für Dieter Wedels MARTIN LUTHER-DER ANSCHLAG haben begonnen

Erol Sander, Claude Oliver Rudolph und Elisabeth Lanz – das sind nur drei der großen und großartigen Schauspieler, die ab dem 23. Juni in der Stiftsruine in MARTIN LUTHER-DER ANSCHLAG (Uraufführung: 23. Juni 2017) zu sehen sein werden. Fast alle sind schon in Bad Hersfeld angekommen und proben seit heute mit Regisseur Dieter Wedel für die Uraufführung von MARTIN LUTHER-DER

» Weiterlesen

Die schönsten deutschen Bücher 2016

In der Stadtbibliothek im Rathaus werden die 25 „Schönsten deutschen Bücher 2016“ von Montag, 15. Mai, bis Samstag, 3. Juni, ausgestellt. Die Stiftung Buchkunst veranstaltet seit 1966 den Wettbewerb „Die schönsten deutschen Bücher“ um die besondere Qualität des Buches ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken. Daher wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren aus insgesamt 788 eingesandten Titeln die

» Weiterlesen

Wertvolles für die Grimm-Sammlung der Stadt Kassel

Einen besonderen Schatz hat die Stadt Kassel für ihre Grimm-Sammlung erworben: Fünf Handzeichnungen von Ludwig Emil Grimm aus dem Eigentum des Henschel-Museum und Sammlung e.V. hat die Stadt für 4.800 Euro angekauft. April 2017. Als der Henschel-Museum und Sammlung e.V. vor einigen Jahren eine Schenkung bestehend aus Originalen unter anderem von Ludwig Emil Grimms von Werner P. Henschel (geb. 1937),

» Weiterlesen
1 2 3 36