Fotofahndung der Polizei Chemnitz: Gestohlene EC-Karte in Kassel und Waldeck-Frankenberg eingesetzt

Das Foto zeigt den illegalen Geldabheber.

Kassel (ots)- Die Polizeidirektion Chemnitz fahndet aktuell mit Fotos aus Überwachungskameras verschiedener Bankfilialen nach den darauf abgebildeten Männern. Die bislang Unbekannten setzten in Freiberg (Sachsen), Kassel und Waldeck-Frankenberg eine gestohlene EC-Karte mehrfach ein und erbeuteten dabei mehrere Hundert Euro. Die EC-Karte war zwischen dem 25. und 30. August 2016 einer 68-jährigen Frau während eines Krankenhausaufenthaltes im Landkreis Mittelsachsen zusammen mit einer Geldbörse entwendet worden.

In den Folgetagen war diese dann mehrfach illegal an Geldautomaten eingesetzt worden. Nun sucht die Polizeidirektion Chemnitz die auf den Fotos abgebildeten Männer. Hinweise auf ihre Identitäten und Aufenthaltsorte werden an das Polizeirevier Freiberg unter der Telefonnummer 03731 – 70 0 oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.