Übersicht bestätigte COVID-19-Fälle in Hessen inklusive 7-Tage-Inzidenz

Fallzahlen COVID-19 in Hessen (SurvNet-Stand 03.08.2020, 00:00 Uhr)

 

Tabelle 1. Übersicht bestätigte COVID-19-Fälle in Hessen inklusive 7-Tage-Inzidenz

Durch die tägliche und damit sehr zeitnahe Veröffentlichung der aktuellen Fallzahlen ist nicht auszuschließen, dass Zahlen im Zuge der Qualitätskontrolle nachträglich wieder nach unten korrigiert werden müssen.

 

  kumuliert letzte 7 Tage
Kreis/Stadt bestätigte Fälle Todesfälle Inzidenz bestätigte Fälle Inzidenz
LK Bergstraße 403 3 149 12 4
LK Darmstadt-Dieburg 467 20 157 13 4
LK Fulda 426 13 191 6 3
LK Gießen 284 4 106 12 4
LK Groß-Gerau 601 15 218 16 6
LK Hersfeld-Rotenburg 327 22 271 9 7
LK Hochtaunuskreis 307 5 130 5 2
LK Kassel 436 31 184 9 4
LK Lahn-Dill-Kreis 373 19 147 15 6
LK Limburg-Weilburg 324 6 188 12 7
LK Main-Kinzig-Kreis 876 50 209 23 5
LK Main-Taunus-Kreis 413 15 174 11 5
LK Marburg-Biedenkopf 211 4 86 1 0
LK Odenwaldkreis 435 63 449 17 18
LK Offenbach 798 42 225 29 8
LK Rheingau-Taunus-Kreis 343 5 183 42 22
LK Schwalm-Eder-Kreis 602 38 334 17 9
LK Vogelsbergkreis 144 5 136 9 9
LK Waldeck-Frankenberg 202 5 129 3 2
LK Werra-Meißner-Kreis 233 16 231 0 0
LK Wetteraukreis 410 13 133 19 6
SK Darmstadt 283 18 178 14 9
SK Frankfurt am Main 1.984 68 262 45 6
SK Kassel 404 9 201 6 3
SK Offenbach 295 9 228 46 36
SK Wiesbaden 561 22 201 43 15
gesamt 12.142 520 193 434  7

 

Die Inzidenz beschreibt die in einem bestimmten Zeitraum neu aufgetretene Anzahl an Krankheitsfällen in einer definierten Population. Sie wird meist pro 100.000 Einwohner angegeben.

 

Die kumulierte Inzidenz umfasst alle bisher gemeldeten bestätigten Fälle in Hessen pro 100.000 Einwohner und die 7-Tage-Inzidenz beschreibt alle bestätigten Fälle der vorangegangenen sieben Tage in Hessen pro 100.000 Einwohner. Für die Berechnung der Inzidenzen werden die Bevölkerungszahlen des Hessischen Statistischen Landesamtes in Wiesbaden (Stand: 30.06.2019) zugrunde gelegt. Bei den Inzidenzberechnungen kann es zu Abweichungen kommen, da das RKI geringfügig abweichende Bevölkerungszahlen zugrunde legt.

 

 

Abbildung 1. Darstellung der bestätigten COVID-19-Fälle in Hessen nach Meldedatum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.